E-Mail: kanzlei@engelbrecht-law.de     Impressum / Datenschutz

Aufnahmezwang trotz des Ein-Platz-Prinzips, OLG Dresden, Urteil v. 19.08.2015, 13 U 271/15, SpuRt 2016, 33 (mitgeteilt)

Anmerkung zum Schiedsspruch des DIS-Sportschiedsgerichts v. 19.6.2012 (Patrick Sinkewitz ./. NADA), SpuRt 26, 29

Nochmals: Diskriminierung von Unionsbürgern im Amateursport, SpuRt 2011, 96, Anmerkung zum Urteil des DBB-Rechtsausschusses v. 24.3.2010 (SpuRt 2010, 215) und zur Urteilsanmerkung v. Streinz 'Zum Recht der Unionsbürger auf Gleichbehandlung im Amateursport' (SpuRt 2010, 231).

Discrimination against EU Nationals in Amateur Sports,
International Sports Law Journal (ISLJ) 2010, p. 105

No espoir for 'joueurs espoir' in European football? (CJEU Olivier Bernard Case C-325/08 of 16 March 2010 - Some comments with regard to German Employment Law), see News of  29.4.2010

Zur Überprüfungsbefugnis des TAS nach Art. R57 Abs. 1 seiner Schiedsordnung, Zeitschrift für Sport und Recht (SpuRt 2009, S. 179)

Berscheid/Kunz/Brand/Nebeling, Praxis des Arbeitsrechts, ZAP Verlag 4. Auflage 2013, Kap. 16 Rn. 1431 - 1516 und Kap. 34 Nachvertragliches Wettbewerbsverbot (Engelbrecht/Schimke) Rn. 1 - 122

Nominierungsanspruch und Ausschluss von der Teilnahme bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Beijing, Referat auf der Frühjahrstagung 2008 der Deutschen Vereinigung für Sportrecht e.V. am 13./14.6.2008 in Leverkusen (wird demnächst veröffentlicht)

Sportrecht-Weltvollstreckungsmacht Schweiz? – Anmerkungen zum Urteil des Schweizerischen Bundesgerichts vom 5.1.2007 - 4P.240/2006, Zeitschrift für Sport und Recht (SpuRt) 2007, S. 104, und
Sports Law – Worldwide Enforcement Power Switzerland?, International Sports Law Journal (ISLJ) 2007, p. 85

Erwiderung zur Anmerkung Balzer-Fall OLG Dresden von Cherkeh, Zeitschrift für Sport und Recht (SpuRt) 2005, S. 236 (Anti-Dopingrecht im DLV)

Gleichbehandlung für Sportler aus den AKP-Staaten nach dem Cotonou-Abkommen in der EU?, Zeitschrift für Sport und Recht (SpuRt) 2005, S. 192

Vom „Abrakadabra“ zum „Tohuwabohu“, Anti-Doping-Recht und Urteile im Mannschaftssport/Lehre aus dem Fall Jerome Young, Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 13.8.2005

Aspekte des Sportrechts im europäischen Rechtsraum, in: Deutsch-Estnische Rechtsvergleichung und Europa, Oksaar/v.Redecker (Herausgeber), Studien des Instituts für Ostrecht, München, 2004, Band 50

The Individual Right to Participate in the Olympic Games, International Sports Law Journal (ISLJ) 2004, p. 9

Sportgerichtsbarkeit versus ordentliche Gerichtsbarkeit – Vom Spannungsverhältnis des nationalen und internationalen Rechts, Anwaltsblatt 2001, S. 637

Impacts on the Discussion about a new FIFA-Transfer-Regulation, International Sports Law Journal (ISLJ) 2001, p. 3

Adoption, Recognition and Harmonization of Doping Sanctions between World Sports Organisations, International Sports Law Journal (ISLJ), Special Edition Olympic Games Sydney, 2000, p. 3

The Social Status of the Sporting Profession, Sport and the Law Journal of the British Association for Sport and Law, 1996, p. 16

‘Barber’ und die Folgen, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (EuZW) 1996, S. 395 (EuGH-Rechtsprechung zum sog. Barber-Protokoll zu Art. 119 EGV betr. mittelbare Diskriminierung Teilzeitbeschäftigter in der betrieblichen Altersversorgung)

Die Abgrenzung der Arbeitnehmerüberlassung von der Arbeitsvermittlung, Dissertation, Hamburg 1979

Kommentar zum Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, Schubel/Engelbrecht, Bücher des Betriebs-Beraters, Verlagsgesellschaft Recht und Wirtschaft, Heidelberg, 1973